www.bigplay.ch
Suchen
Legends - Linebackers
Zach Thomas
Linebacker
1996-2007 Miami Dolphins, 2008 Dallas Cowboys
*1. September 1973, Pampa, Texas
College: Texas Tech
Hall of Fame-Mitglied seit 2023
Dass die Karriere von Zach Thomas einst in der Football-Hall of Fame in Canton enden würde, hätten zu Beginn seiner NFL-Karriere wohl die meisten Beobachter bezweifelt. Zwar hatte der Linebacker an der Texas Tech University durchaus gute Leistungen gezeigt, aber zum einen war die Universität in Lubbock keine der absoluten Top-Adressen im College-Football, vor allem aber gehörte Zach Thomas nicht zu den grössten oder schnellsten Spielern auf dem Feld. Diese Defizite machte er aber mit Spielintelligenz und exzellenter Vorbereitung wett: «Er wusste immer als erster, was auf dem Spielfeld gerade abgeht», fasste ein Mitspieler einmal die Stärken Thomas’ zusammen.

Die Miami Dolphins hatten den Texaner in der fünften Runde des Drafts von 1996 nach Südflorida geholt, als 18. Linebacker jenes Jahrgangs. Ursprünglich war er vom Trainerstab vor allem für die Special Teams vorgesehen, zeigte aber im Trainingslager derart gute Leistung, dass er bereits im ersten Spiel seiner Rookie-Saison als Starter auflief. Und für das nächste Jahrzehnt war er aus der Startformation der Dolphins nicht mehr wegzudenken und entwickelte sich in Südflorida schnell zum Publikumsliebling.

In den 12 Saisons mit den Dolphins war Zach Thomas zehnmal der beste Tackler seines Teams, zweimal gar der ganzen Liga. Er erzielte während seiner Karriere 20,5 Sacks und fing 17 Interceptions, von denen er vier direkt zu Punkten zurücktrug. Dazu forcierte er 16 Fumbles und sicherte deren acht. Um die Jahrtausendwende erreichte Zach Thomas mit den Dolphins fünfmal in Folge die Playoffs, ohne aber die Super Bowl zu erreichen.

Während der Saison 2007 erlitt Zach Thomas eine Gehirnerschütterung, in deren Folge er immer wieder von Migräneanfällen geplagt wurde, so dass er nur fünf Spiele bestreiten konnte. Die Dolphins entliessen ihn nach der Saison und Thomas bestritt noch eine Saison mit den Dallas Cowboys, bevor er dann den Football-Helm an den Nagel hängte.

Zach Thomas wurde sieben Mal in die Pro Bowl und ins All-Decade-Team für die 2000er Jahre gewählt. 2023 erfolgte dann auch die Aufnahme in die Hall of Fame.
Zach Thomas
Zach Thomas
von Stefan Feldmann - 
Donnerstag, 6. Juli 2023